Hanna Häusler ist erst vor kurzem von einem halbjährigen Praktikum in unserem AWZ in Deni Biram Ndao zurückgekehrt. Die 23-jährige Studentin war dort im Rahmen eines von dem Weltwärts-Programm der Bundesregierung geförderten Freiwilligendienstes. Als Entsendeorganisation fungierte die staatlich anerkannte Einrichtung Christliche Dienste, mit der unserer Verein schon seit vielen Jahren eine gute Zusammenarbeit pflegt.

Hanna beschrieb ihre Erfahrungen bei ihrem Aufenthalt im Senegal wie folgt: "Während meines Freiwilligendienstes lernte und erlebte ich viel! Ich bin dankbar, mit offenen Armen empfangen worden zu sein und dankbar für alle Beziehungen zu den Senegalesen, die ich aufbauen konnte. Ich bin auch dankbar dafür, dass ich mich bei PS mit meinen Stärken einbringen konnte und ich dadurch Teil der dortigen Gemeinschaft wurde. Ich durfte miterleben, was für eine positive Auswirkung der Dienst von PS auf die ehemaligen Strassenkinder hat."

Hanna ist nun die Beauftragte für den Freiwilligendienst bei Perspective Senegal. Wer Interesse an einen solchen Dienst hat, dem empfehlen wir, sich unseren Flyer hierzu anzusehen: